007 OfficeCenter Biberach

Wettbewerb 2002, 3. Preis

Zwei frei auf dem Grundstück angeordnete Baukörper bilden ein Ensemble mit vielfältigen räumlichen Beziehungen. Die Oberflächen des Grundstücks werden entsiegelt, begrünt und um die Gebäude gleichmäßig locker mit einheimischen Laubbäumen bepflanzt. Die Lage innerhalb dieses parkartigen Grünbereichs verleiht dem Ensemble eine repräsentative Adresse.

BGF 22.971 qm
BRI 85.250 cbm

fpa - frank und probst architekten
mit Atelier Achatz Architekten

Auslober: Senergie Immobilien GmbH, Karlsruhe

weitere Informationen:
competitionline