005 Campusgebäude Graz

Generalplanerwettbewerb 2002, Endrunde

Das neue FH-Gebäude wird in der ersten Baustufe als Abschluss der städtebaulichen Entwicklung der FH an den westlichen Grundstücksrand gesetzt. In der zweiten Stufe wird das Hochhaus im Zentrum als städtebauliche Dominante errichtet.

BGF 23.130 qm
BRI 85.515 cbm

Auslober: GBG Grazer Bau- und Grünlandsicherungs- GmbH, Graz

weitere Informationen:
competitionline