003 Bürohaus L.UNICO

Generalsanierung Bürozentrum Leonrodstrasse
München

Projekt 2000 - 2003
LPH 2 - 5
Realisierung 2004 - 2005

Das bestehende Bürogebäude aus den 60er Jahren wurde umgebaut und saniert. Bestehende Lift- und Treppenkerne werden als Schächte für die Haustechnik genutzt, neue Lifte und die notwendigen Fluchttreppen stehen im Innenhof frei vor der Fassade. Eine verglaste Brücke verbindet die Flure zu einem umlaufenden Erschließungssystem. Die Fassade wurde neu gestaltet.

BGF 19.544 qm
BRI k. A.

fpa frank und probst architekten
mit Atelier Achatz Architekten

Auftraggeber: Bayerische Immobilien AG, München